T. 040 456547

InDeafMed

Nähere Informationen zu InDeafMed erfahren Sie auch auf der Seite www.indeafmed.de

In Deaf Med indeafmed-logo-1– was wir tun

Der Verein In Deaf Med hat sich 2013 mit dem Ziel gegründet, gehörlosen Menschen in Deutschland eine barrierefreie medizinische Versorgung zu ermöglichen. Eine erste Zahnarztpraxis ist bereits eröffnet, doch das reicht noch lange nicht. Wir möchten andere Zahnärzte, aber auch Ärzte aus anderen medizinischen Bereichen dazu animieren, sich stärker für gehörlose Menschen zu öffnen. Dabei ist uns wichtig, dass in den Praxen auch hörende Patienten behandelt werden. Die Mischung ist entscheidend und wird in unserer Modellpraxis von allen Patienten als große Bereicherung empfunden. In Deaf Med bietet zum besseren Verständnis untereinander Kommunikationsworkshops an, in denen Gehörlose und Hörende voneinander lernen.

Ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einer lebendigen Inklusion ist die Ausbildung junger gehörloser Menschen. Der Zugang zu medizinischen Berufen war Gehörlosen bisher verwehrt. Ein solcher Beruf bietet den jungen Menschen aber die wertvolle Möglichkeit, in einem Team und im Austausch mit Hörenden zu arbeiten, er ist angesehen und gut bezahlt. Und – nicht zuletzt – schaffen wir Arbeitsplätze für gehörlose Menschen. In anderen Ländern, beispielsweise den USA, ist die gelebte Inklusion von Gehörlosen bereits eine Selbstverständlichkeit. Da wollen wir auch hinkommen!